Einträge von

Weihnachten für alle!

Wir blicken auf ein erfolgreiches und vor allem lehrreiches 2019 zurück. Insbesondere während der Weihnachtszeit stach die Weihnachtsfeier des Wilhelmstadt Gymnasiums hervor, zu dem die Mittelstufe  eingeladen hatte. Neben einem schönen Abschluss konnte so auch die Spandauer Aktion „Weihnachten für alle“ unterstützt werden.

Nachbarschaftsfest 2019

2019 fand zum fünften Mal das jährliche Nachbarschaftsfest der Wilhelmstadtschulen statt. Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und Anwohner waren herzlich eingeladen, um das Bühnenprogramm und das Buffet gemeinschaftlich zu genießen.

, , ,

Tag der offenen Tür auf dem Campus Wilhelmstadtschulen

Vor zwei Wochen fand der Tag der offenen Tür auf dem Campus der Wilhelmstadtschulen statt. Sämtliche Einrichtungen standen den Besuchern offen und boten für SchülerInnen als auch Eltern interessante Aktivitäten an. So konnten Eltern bei Kaffee und Kuchen sich in der Mensa aufwärmen, während ihre Kinder an Experimenten oder Workshops teilnahmen.

,

Inseltage am Wilhelmstadt Gymnasium

Sicher haben einige bereits von „Inseltagen“ ihrer Kinder während des Schulalltags gehört. Doch was steckt dahinter? Was ist ein „Inseltag“ und warum wird er durchgeführt?

Sicher ist, verreisen muss niemand. Ein Inseltag findet in der Regel auf dem Gelände der Schule statt. Für die 7., 8. und 9. Klassen sind Inseltage obligatorisch, wobei die Schülerinnen der 7. Klassen zu Beginn des Schuljahres in den Genuss eines solchen Tages kommen, die Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse erst im zweiten Schulhalbjahr.

,

Fortbildung „Medienarbeit 4.0“ für Lehrkräfte

Im Rahmen eines Lehrerstudientages nahmen die Lehrkräfte des Wilhelmstadtgymnasiums am 12.08.2019 an einer eintägigen Schulung zum Thema „Einsatz von Medien im Unterricht“ teil.

Die Dozentin des Tages, Frau Katrin Hünemörder von medialepfade.org, einem Verein für Medienbildung in Berlin, begrüßte alle Teilnehmer am Morgen und startete mit einer amüsanten „Hashtag-Vorstellungsrunde“, bei der die Lehrerinnen und Lehrer ihre eigenen Onlineaktivitäten- und Interessen mitteilen konnten.

Stolpersteine für Spandau durch “Work for Peace” am Campus Wilhelmstadtschulen

Ein deutliches Zeichen gegen gesellschaftlichen Phobien in unserer Zeit haben die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe des Wilhelmstadt Gymnasiums gesetzt. Einen Tag lang arbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe in verschiedenen Unternehmen oder zuhause bei den Eltern und verpflichteten sich freiwillig, ihren gesamten Tageslohn im Rahmen des “Work for Peace”-Programms zu spenden.