Die Projekttage der Mittelstufe des Gymnasiums finden dieses Jahr vom 12. bis zum 14. Juni statt. Das Programm ist abwechslungsreich und wir freuen uns auf eine bunte Woche!
Weitere Infos dazu gibt es im Schaukasten vor dem Sekretariat im Gymnasium.
Anmeldungen ab sofort bis zum 06.06.2019.

Vielfalt erleben: ,,Fantastische Kulturreise in 120 Minuten”
Das 17. Internationale Sprach- und Kulturfestival (IFLC) kommt nach Berlin
Berlin, 15.05.2019 – Jungtalente aus fünf Kontinenten kommen nach Erfolgen in New York, Washington, Bukarest und Toronto nach Berlin.

Die neue Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) ist 2018 in Kraft getreten. Um die neue Datenschutzverordnung ordnungsgemäß umsetzen zu können, wurden die Mitarbeiter der Verwaltung und der pädagogischen Leitung von IBEB und Tuedesb am 08.04. durch den Datenschutzbeauftragten des Campus Wilhelmstadtschulen, Herrn Rechtsanwalt Klaus Scharpf, für die Neuerungen informiert und sensibilisiert.

Gewalt an Schulen ist ein sehr ernst zu nehmendes Thema. Dabei spielt Internet und die Verbreitung der eigenen Daten eine zunehmend wichtige Rolle.Wichtige Inhalte vermittelte darum die Polizei den Schülern des Wilhelmstadt Gymnasiums an zwei Vormittagen im April. Cybermobbing und Gewaltprävention waren die Themen, die von der Polizei gemeinsam mit allen Schülerinnen und Schülern der Klasse 8 behandelt wurden.

Heute ist ein besonderer Tag am Wilhelmstadt Gymnasium.Unsere Freunde von der “Iskola Orchiedea Hungarian – Englisch School” sind zu Gast und erleben einen Tag in den 8. Klassen unserer Schule.Wir freuen uns über den Austausch und die neu geschlossenen Freundschaften.

Rotkäppchen, die Märchenfigur aus dem wohl berühmtesten Märchen der Gebrüder Grimm, trifft auf Karagöz und Hacivat, die berühmten Schattenspielfiguren aus der Türkei. Vural Arısoy, Puppenspieler und Künstler, vereint im Schattentheaterspiel am 12.04. um 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus Phoenix (Teltower Damm 228, Mittelhof e.V.) die beliebten Figuren beider Länder in einem Theaterstück.

Bei fob nine handelt es sich um ein von SchülerInnen auf dem Campus Wilhelmstadtschulen gegründetes Start-Up. Mit Unterstützung einer engagierten Lehrerin haben sie im Rahmen des Wahlpflichtfachs SuB (Schule und Beruf) das Unternehmen auf die Beine gestellt.

Unsere Schüler leisten tolle Arbeit.
Um die erbrachten Leistungen unser Schülerinnen und Schüler gebührend anzuerkennen, haben wir auf unserem Campus eine tolle Tradition erschaffen: die Schülerehrungen.

A warm welcome (engl. für „ein herzliches Willkommen“) mit liebevoll vorbereiteten Geschenken erfuhren heute sechs Studierende mit ihren Dozenten am Gymnasium der Wilhelmstadtschulen. Die Gruppe war aus Kanada angereist und erlebte einen Unterrichtstag mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen 8A und 8B. Die Schüler der Mittelstufe nahmen die Möglichkeit, mehr über Kanada erfahren zu […]