Unsere Schülerinnen und Schülern nehmen regelmäßig am Pangea-Mathematikwettbewerb teil. Gerade Mädchen haben oft „Angst“ vor Mathematik, allerdings ist diese Angst unbegründet und kann durch Erfolgserlebnisse abgebaut werden. Der Pangea-Mathematikwettbewerb verbindet die Freude am Knobeln und Grübeln, an Logik und Rechenkunst. Die Schülerinnen und Schüler, die sich der Mathematik abgeneigt fühlen, öffnen sich dieser wieder und haben sogar Spaß daran. Die Teilnehmer können und sollen ihre eigenen Erfahrungen auch an ihre Freunde und Klassenkameraden weiter vermitteln und diese mit ihrer Freude am Rechnen anstecken.
http://pangea-wettbewerb.de