Selbständiges Experimentieren
für Schülerinnen und Schüler der 5./6. Klassen

„Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich.“ (Konfuzius)

Das jährlich während der Wintermonate stattfindende Projekt für alle interessierten Kinder der 5. und 6. Klassen soll Interesse wecken am Experimentieren und an dem spannenden Feld der Chemie.

Untersucht werden zum Beispiel:

Aggregatzustände (Sublimation und Resublimation von Iod)
Brennbarkeit von Stoffen (Brennender Geldschein)
Löslichkeit (Tintenspinne)
Mischbarkeit (Chemischer Garten)
Chemolumineszenz (Herstellung von Leuchtstoffen)
Redoxreaktion (Vergolden von Münzen)

Beginn: 17. November 2018
Ende: 02. Februar 2019
Jeden Samszag von 11:00 – 12:45 Uhr

Ort: Wilhelmstadt Gymnasium
Wilhelmstraße 28-30
13593 Berlin

Kosten: Einmalig 75,- Euro Materialkosten