Sommerfest 2018

„Gegen Regen hilft keine Wettervorhersage, sondern nur ein Regenschirm“, besagt ein altes deutsches Sprichwort,
das man sich am Tag des Sommerfestes 2018 zu Herzen nehmen musste. Nicht besonders stark aber dafür beinahe
ganztägig regnete es aus grauen Wolken, die keinen Blick auf den blauen Himmel zuließen.

Der Stimmung auf dem Sommerfest tat das keinen Abbruch – die Kinder freuten sich mit strahlenden Augen auf
ihre Auftritte, die Eltern waren nervös und stolz gleichermaßen und die Gäste erfreuten sich am bunten Treiben auf
dem Campus.

Die angekündigte Hüpfburg musste wetterbedingt leider ausfallen, dafür waren die Kuchenstände gut gefüllt und es
wurde kräftig gegrillt. Gegessen wurde in der Mensa – draußen war es einfach zu nass.

Die Schulstände der einzelnen Einrichtungen (Kita, Grundschule, Oberschule und Gymnasium) stießen bei den
Gästen auf großes Interesse denn Bildung und angemessene Wertevermittlung unserer Gesellschaft werden in jeder
Einrichtung groß geschrieben.

Alles in allem war es trotz Regen ein gelungenes Fest und wir freuen uns aufs nächste Jahr –
dann hoffentlich mit viel Sonnenschein.